Einführung

CTGS (Ca3TaGa3Si2O14) ist ein piezoelektrischer Kristall der gleichen Kristallklasse wie Quarz. Es ist ein Mitglied der sogenannten Langasit-Familie mit der allgemeinen chemischen Formel A3BC3D2O14 wie Langasit (LGS) und Langatat (LGT). Im Gegensatz zu Quarz hat CTGS keinen Phasenübergang (Curiepunkt) bis um Schmelzpunkt von 1350°C. Aus diesem Grund ist CTGS ein ausgezeichneter Kandidat for Hochtemperatursensor-Anwendungen.

Der Isolationswiderstand bei höheren Temperaturen ist um 2 Größenordnungen höher als bei Langatat.

Der X-Schnitt von CTGS hat einen piezoelektrische Faktor d11 von etwa 4 ~ 5 pC/N, das ist etwa das Doppelte von Quarz. Für gedrehte X-Schnitte steigt der piezoelektrische Faktor |d26| bis auf 11.5 pC/N. Dies erlaubt die Realisierung von piezoelektrischen Sensoren mit sehr hoher Empfindlichkeit.

Für gedrehte Y-Schnitte ist der piezoelektrische Kopplungsfaktor k26 wesentlich höher als bei Quarz und erreicht einen Höchstwert von 18.9%..

CTGS-Kristalle werden synthetisch nach dem Czochralski-Verfahren in Boules bis zu 3" (76.2 mm) Durchmesser gezogen. CTGS besitzt ausgezeichnete thermische, piezoelektirsche und dielektrische Eigenschaften und ist widerstandsfähig gegenüber vielen Chemikalien.

Nähere Einzelheiten finden Sie in unseren Technischen Informationen über Piezoelektrische Materialien

CTGS und CNGS Blanks und Wafer

Ca3TaGa3Si2O14 (CTGS) Wafers
Produkt

Durchmesser

[mm]

Dicke

[mm]

Schnittwinkel

(Euler-Nnotation)

Oberfläche

Flat

[mm]

Bemerkung
  76.2 0.500   SSP   SAW
  76.2 0.500   DSP   BAW
             

 

Andere Größen, Schnittwinkel und andere Parameter auf Anfrage. Bitte kontaktieren Sie AXTAL